Portwell Deutschland GmbH

Die Portwell Deutschland GmbH hat 2015 ihren Firmensitz nach Dreieich bei Frankfurt/Main in eigene Räume verlegt und ist mit Verkauf, Marketing und technischer Unterstützung für den deutschsprachigen Raum zuständig.

Die meisten unserer Mitarbeiter verfügen über eine langjährige Erfahrung im embedded Markt und in den betreuten vertikalen Märkten wie: Industrieautomatisierung, Gebäudeautomatisierung, Medizintechnik, Transport und Verkehr, erneuerbare Energien, POI/POS/Retail/Digital Signage, Sicherheitstechnik, Kommunikation und Gaming und können deshalb eine sehr breite Beratung und Unterstützung in Kundenprojekten anbieten.

Durch die enge Verzahnung mit unserer Logistik in der Nähe von Amsterdam, über die wir unsere Kunden beliefern, und unserem Hauptsitz in Taipeh, an dem wir die Produkte entwickeln und produzieren, bilden wir ein leistungsfähiges Team.

Portwell Deutschland ist Board Member der SGET und engagiert sich aktiv in neuen Spezifikationen und Entwicklungen im embedded Markt und IoT.

European Portwell Technology B.V.

European Portwell Technology (EPT) wurde 2007 als Tochterunternehmen von Portwell Inc. gegründet. Die europäische Firmenzentrale befindet sich heute in Nieuw-Vennep, Niederlande. European Portwell Technology betreut in Europa die Regionen über eigene Büros in England und Deutschland (für D.A.CH) und den Rest von Europa teilweise auch über Distributoren oder Partner.

Die European Portwell Technology B.V. ist gleichzeitig die Logistik-Hub für die europäischen Kunden und organisiert die Lieferung, Abrechnung und den Service der Produkte für alle Kunden in Europa.

Das breite Produktportfolio umfasst Single-Board Computer, Embedded Computer, spezielle Computer-Plattformen, Rack Systeme, Kommunikationsanwendungen und Human-Machine-Interfaces (HMI). Das Unternehmen bietet sowohl Standardprodukte wie auch vielseitige kundenspezifische Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Automatisierung, POS und Sicherheit an.

Portwell Inc.

Portwell Inc. wurde 1993 in Taiwan gegründet und begann 1995 mit der Entwicklung von Single-Board Computern für den Embedded Computing-Markt. Dank der permanenten Weiterentwicklung von innovativen, marktführenden Produkten konnte das Unternehmen Umsatz und Marktanteile bis heute erheblich steigern. Portwell gilt weltweit als wichtiger Lieferant für spezielle Computer Anwendungsplattformen. Das Unternehmen besetzt einen festen Platz an der taiwanesischen Börse TAISDAQ.

Portwell ist ein Associate Member der Intel IoT Solutions Alliance. Außerdem gehört das Unternehmen zum Vorstand der PCI Industrial Computer Manufacturing Group (PICMG).

Im November 2005 ehrte das taiwanesische Wirtschaftsministerium Portwell für sein „Clean Production Project“ und den Einsatz für den Umweltschutz. Mit seinen preisgekrönten Anlagen und Produktionsmethoden konnte Portwell viele hochkarätige Unternehmen als Kunden gewinnen.

Portwell hat Niederlassungen in Taiwan, Europa, USA, Japan, China und Indien.