Motion Control System

Das Motion Control-System von Portwell verbessert Performance, Integration und Effizienz und bringt damit Lösungen im Motion Control-Segment auf ein höheres Level.

 
 Eigenschaften:
  • Kontrolle von mehreren Achsen in Synchronisation (max. 64 Ch)

  • Synchronisationskontrolle für mehrfache, gleichzeitige Start/Stop-Kontrollbefehle

  • Limit Input (benötigt für die Positionskontrolle)

  • Speicherung von max. 1000 Frames (jeder Frame enthält die benötigte Information für eine einzelne Positionierungssequenz, z.B. Geschwindigkeit, Beschleunigungs- / Entschleunigungsrate, Ziellokalisierung)

  • Ermöglicht die über den PC kontrollierte Ausgabe der Impulsfolge nach Vorgabe einer speziellen Impuls-Nummer und -Frequenz.

  • Verwendbar mit Impuls-Input-Schritt- und Servo-Motoren

 
 Vorteile:
  • Geeignet für komplexes Network-Management

  • Stabilität bei Anwendungen mit mechanischen Bewegungen

  • Schritt- und Servo-Motoren können leicht über die bekannten Windows-Umgebungen kontrolliert werden

  • Kann für Multitasking oder Erweiterungen zur gleichzeitigen Steuerung mit verschiedenen Arten von E/A-Karten arbeiten

  • Unterstützt mehrere Achsen in der Synchronisation. Ein Maximum von 16 Cards kann gleichzeitig über das im Produktpaket enthaltene Verbindungskabel kontrolliert werden

  • Erweiterbar für zusätzliche Features: Daten-Login, Analyse von Peripherie-Geräten, Sichtprüfung