PORTWELL UND ENGICAM KÜNDIGEN ZUSAMMENARBEIT AN

|   News Europe

Portwell Europe erweitert sein Produktangebot um den ARM-Spezialisten ENGICAM; und macht damit deren Fachwissen europaweit zugänglich

 

Nieuw Vennep, Niederlande / Florenz, Italien, Portwell (www.portwell.eu) und ENGICAM (www.engicam.com) haben ihre Zusammenarbeit angekündigt. Mit dieser Zusammenarbeit erweitert Portwell Europe sein Angebot für Kunden mit etablierten ARM-basierten Produkten - von Standard-SMARC-Modulen über SODIMM und MicroSOM, mit den neuesten ARM-Prozessorgenerationen von NXP, STM, Rockchip oder Renesas.

„Durch Hinzufügen eines soliden ARM-Portfolios zu unserem Angebot können wir bestehende und neue Kunden entsprechend ihren Anwendungsanforderungen bedienen“, so Vito Ruocco, VP Sales Europe bei Portwell. Er fügt hinzu: "Wir sehen eine steigende Nachfrage nach Small Form Factor Design basierend auf ARM-Technologie."

Massimo Manetti, CEO von ENGICAM, bestätigt: „Unsere ARM-Designs in Kombination mit dem Portwell Sales and Partner Network werden einen wertvollen Schritt nach vorne darstellen, um Kunden in ganz Europa zu bedienen.“

In der Zusammenarbeit wird das Portwell Sales Team mit dem Vertriebspartnernetzwerk zusammenarbeiten und das Portwell Project Team mit seiner erstklassigen Design-In-Unterstützung wird sich auf alle europäischen Regionen außer Italien konzentrieren, um mehr Kunden Zugang zum Small Form Factor ARM-Designs zu bieten.

Back
[Translate to Deutsch:]